Schwarze Teufelskralle (Phyteuma nigrum)

Synonym
Schwarze Rapunzel

Beschreibung:

Wuchshöhe bis 70 cm, ausdauernde krautige Pflanze, Laubblätter haben eine lanzettliche Form

Blüte:

Blütenstand aus Einzelblüten, deren fünf schwarzviolette Kronblätter zu einer Röhre verwachsen sind.

Diese platzen beim Aufblühen von unten her auf, bleiben aber lange an der Spitze zusammen.

Insgesamt ist die Kronröhre krallenförmig nach oben gebogen (Namensgebung).

Aus ihr ragt der Griffel, der in zwei Narbenästen endet.

Blütezeit:

Besonderheiten:

Die Teufelskralle zählt zu der Familie der Glockenblumengewächse und ist eine beliebte Futterpflanze für Schmetterlinge.
Die Art ist in ihrem Bestand gefährdet.

Wächst vornehmlich auf Lehmböden und gilt daher als Lehmzeiger.

0 Vendors

0 Traders