Gewöhnliche Goldnessel (Lamium galeobdolon)

Synonym
Goldtaubnessel

Beschreibung:

Wuchshöhe bis 50 cm, ausdauernde, krautige Pflanze, Bestandsbildend durch Ausläufer, Stängel vierkantig, Laubblätter mit Stil sitzen kreuzgegenständig am Stängel, Auf Blattoberseite häufig silbrig-weiße ornamentartige Flecken

Blüte:

Die Blüten ist spiegelsymetrisch (zygomorph) und entspricht dem Typus der Lippenblütler. Untere Lippe hat oft braunrote Flecken. Kelchblätter sind glockenartig verwachsen. Die Blüten sind in Scheinquirlen übereinander angeordnet.

Blütezeit:

Besonderheiten:

Silbrig-weiße Flecken auf dem Blatt kommen dadurch zustande, dass die Epidermis (Oberhaut) sich abhebt und die nun vorhande Luftschicht reflektierend wirkt.

0 Vendors

0 Traders